Einladung: Tagung zum Anfassen

Kundentag und Interessententag 2017 - mit Experten aus Forschung und Praxis sowie Lösungen zum Anfassen und Ausprobieren (Foto: Iodata GmbH)

Nur Sitzen und Zuhören? Nicht auf der Tagung der Iodata GmbH. Hier können die Gäste anfassen, ausprobieren und mit Experten ins Gespräch kommen. Zum Beispiel mit Rasmus Lyhne von TimeXtender und Volker Boelsch von der SWOT GmbH. (Foto: Iodata GmbH) 

Auch auf dem sechsten Kundentag der Iodata GmbH, der Herausgeberin von iovolution.de, geht es um Daten, Daten und Daten. Auf der ganztägigen Veranstaltung kommen hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Forschung und Praxis zu Wort. Dabei lautet die ganz große Schlagzeile: Der Mittelstand digitalisiert sich.

Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Haas von der Hochschule Karlsruhe und vom Steinbeis Transferzentrum ist der Keynote-Speaker des Tages. Nicole Stricker, die am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) forscht, wird ebenfalls reden. Beide verbindet die Themen KMU und Industrie 4.0.

Agenda und weitere Informationen zum Kunden- und Interessententag der Iodata GmbH finden Sie hier.

Auch die Praxis wird auf dem Kundentag breit vertreten sein. Vor allem wird die Business Intelligence-Lösungen rund um Qlik im Mittelpunkt stehen. Während Peter Brehm als hochrangiger Vertreter von Qlik Tech GmbH persönlich das Business Intelligence-Tool “Qlik” vorstellen wird, werden auch Anwender dieser Lösung zu Wort kommen. Michael Olczyk wird über den Einsatz von Qlik beim globalen Technologie-Anbieter und Systemlöser E. Zoller GmbH & Co. KG berichten.   

Speaker aus Forschung und Praxis

Parallel zu den Vorträgen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, konkrete Business Intelligence-Lösungen auszuprobieren. Beispielsweise erfährt man, wie man Datenmodelle richtig aufsetzt oder geografische Daten am besten darstellt. Über Qlik-Lösungen hinaus sind weitere Anbieter vertreten. Die SWOT GmbH wird ein Praxisseminar anbieten wie TimeXtender. Beide sind Spezialisten. Die SWOT GmbH ist auf die Automatisierung der Controlling-Prozesse in Unternehmen spezialisiert. Mit seiner Lösung “Data Discovery Hub” hat TimeXtender eine Plattform geschaffen, die den Nutzern den Zugang zu den Daten im Unternehmen erleichtert.

Wer die Vorträge nicht verpassen und trotzdem mehr über SWOT GmbH und TimeXtender wissen möchte, kann die Stände der beiden Experten besuchen. Am Stand von TimeXtender treffen sie auf Rasmus Lyhne, der Sales Director für Frankreich und die DACH-Länder über TimeXtender wacht. Unterstützt wird er vom Business Development Manager des Unternehmens Carl-Gustav von Schimmelmann. Beide werden präsentieren, wie Unternehmen in 25 Minuten den Data Discovery Hub einrichten. Mit können Unternehmen aus dem eigenen Datenbestand Entscheidungsgrundlagen und Maßnahmen ableiten.

Mit Experten ins Gespräch kommen

Am Stand der SWOT GmbH treffen Sie auf Volker Boelsch, der vor Kurzem als Gastautor sein Debut auf iovolution.de gefeiert hat. SWOT GmbH ist kein One-Stop-Shop. Vielmehr bildet das Unternehmen mit Sitz in Berlin, die wesentlichen Features von Industrie 4.0, Big Data und Internet der Dinge in ihrer Suite ab, um eine ideale Kombination für den Mittelstand zu bauen.

Der Kunden- und Interessententag der Iodata GmbH bietet am 16. März 2017 einen breiten Blick auf Industrie 4.0, Mittelstand und Business Intelligence: Aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung, Lösungen für die Praxis und innovative Digital-Macher als Gesprächspartner.   

1 Trackback / Pingback

  1. Digitalisierung: Mehr Demokratie wagen – iovolution.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*