localsearch: Visuelle Datenanalysen und Self-Service BI mit Qlik Sense – auch mobil

Führender Marketing- und Verkaufspartner der Schweizer KMUs profitiert von responsivem Design und vielfältigen Mash-up-Optionen.

Zürich – localsearch (Swisscom Directories AG), der führende Marketing- und Verkaufspartner der Schweizer KMUs, der mit local.ch und search.ch die reichweitenstärksten Schweizer Informations- und Verzeichnisdienste zum einfachen Finden von Adressen, Telefonnummern und ausführlichen Informationen zu Firmen vermarktet, nutzt Qlik Sense® von Qlik® für umfassende Visual Analytics in den Bereichen Sales, Entwicklung & Product Management (EPM) und Finance.

localsearch ist aus der Fusion verschiedener Unternehmen gewachsen. Aufgrund komplementärer Aufgabengebiete konnten die verschiedenen Legacy-Systeme nicht oder nur teilweise abgelöst oder zusammengeführt werden. Mit Qlik Sense lassen sich die diversen Datenquellen als „Single Source of Truth“ ganz einfach zusammenbringen und mit externen Daten und Informationen verbinden. Aufwändige, manuelle Datenintegrationen durch verschiedene Anwender mit unterschiedlichen Datenständen und an unterschiedlichen Orten abgespeicherte Analysedokumente entfallen und das Vertrauen in die Daten wird verbessert. Die Sales-Teamleiter greifen nun von unterwegs über die Swisscom Hotspots oder mobile Verbindung auf Qlik Sense zu. Im Produktmanagement werden verschiedene Applikationen zu Product Performance genutzt, im Bereich Finanzen ist eine Applikation für das zentrale Standardreporting im Einsatz.

MEHR INFORMATIONEN

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*