Fahrverhalten durch Business Intelligence steuern

Fahrverhalten durch Business Intelligence steuern

„Durch den Einsatz von Qlik Sense haben wir einen sehr viel genaueren Einblick in unsere Daten. Wir können unter anderem den Dieselverbrauch genauer unter die Lupe nehmen und etwa die Fahrer zu einem ökonomischeren Fahrverhalten anleiten. Bei unserem großen Fuhrpark macht ein Liter Diesel weniger Verbrauch auf 100 Kilometer viel aus“, sagt Oliver Sperandio von der Albert Craiss GmbH & Co. KG. (Foto: GREGOR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*