In diesem Beitrag erfahren Sie über die Maßnahmen, die Iodata GmbH sofort umgesetzt hat, um sowohl die Gesundheit ihrer Kunden und Beschäftigten zu schützen als auch den Betrieb aufrecht zu erhalten.

Iodata GmbH & Corona-Krise: Infrastruktur und Service sind gesichert

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

In diesem Beitrag erfahren Sie über die Maßnahmen, die Iodata GmbH sofort umgesetzt hat, um sowohl die Gesundheit ihrer Kunden und Beschäftigten zu schützen als auch den Betrieb aufrecht zu erhalten. 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser von iovolution.de,

wie viele Unternehmen in Deutschland haben auch wir in den letzten Tagen Vorsorgen getroffen, um sowohl die Gesundheit unserer Kunden und Beschäftigten zu schützen als auch den laufenden Betrieb sicherzustellen.

Es könnte sein, dass die jetzige Situation noch einige Wochen anhält. Wir alle sind daher gefordert, dass professionelle, aber allen voran das menschliche Miteinander bei der Wahrnehmung der Aufgaben, neu zu organisieren und an diese neuen Umstände anzupassen. Konkret bedeutet dies, dass wir alle unsere Dienstleistungen und Services virtuell verfügbar machen, so dass wir wirksam miteinander arbeiten können, ohne dass ein physisches Treffen erforderlich ist.

Folgende Sofortmaßnahmen haben wir für Sie bereits umgesetzt:

BI-SYMPOSIUM 2020

Aus Gründen der Sicherheit und des Wohlergehens jedes Gastes, haben wir entschieden, das Iodata BI-Symposium auf den Herbst 2020 zu verlegen. Planen Sie heute schon den 24.09.2020 ein und geben Sie uns gerne Feedback, ob dieser Termin für Sie passt. Alle Highlights und Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

ERREICHBARKEIT

Das Iodata-Team arbeitet von zu Hause aus. Wir verfügen nicht nur über die notwendige Infrastruktur, sondern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über Erfahrung, remote zu arbeiten.

Daher stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Sollte eine dringende Frage und ein wichtiges Anliegen vorliegen, können Sie uns zu den gewohnten Öffnungszeiten über unsere Telefon-Hotline +49 (0) 721 62 697 – 0 jederzeit erreichen.

SIE BENÖTIGEN SUPPORT?

Wenn ein Support-Fall vorliegt, können Sie sich auf die gewohnte Service-Kraft von Iodata verlassen. Für die virtuelle Hilfe greifen wir, wie Sie es gewohnt sind, auf das Tool “TeamViewer” zurück. Mit ihm können unsere zertifizierten Berater und Support-MitarbeiterInnen eine sichere Verbindung mit Ihrem PC herstellen und so auf jeden spezifischen Fall vor Ort reagieren.

Dabei ist eine Software-Installation Ihrerseits nicht notwendig. Nachdem Sie Kontakt mit uns aufgenommen haben, schickt Ihnen Ihr Ansprechpartner eine entsprechende ID mit Kennwort zu.

Unser Support steht Ihnen während unserer Geschäftszeiten von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung.

QLIK-SCHULUNGEN NUN ONLINE

Die Qlik-Schulungsreihe, die unsere Kunden als “Klassenzimmer” bereits kennen, haben wir als virtuelle Schulungen umgerüstet.

Dabei gibt es eine wichtige Änderung: An der etablierten Vorort-Schulung, nehmen vier bis fünf Personen teil, weil es uns sehr wichtig ist, dass alle spezifischen Fragen und individuellen Bedarfe Ihres Unternehmens persönlich beantwortet werden. Um diese intensive Betreuung auch in virtuellen Schulungen zu gewährleisten, wird die Teilnehmerzahl auf drei Personen begrenzt.

OFFENE SPRECHSTUNDE

Viele Unternehmen müssen in dieser Zeit unter Hochdruck ihre Arbeitsorganisation, ihre Mitarbeiter- und Kundenkommunikation sowie ihre Technik umstellen. Auch müssen sie gewährleisten, dass die Mitarbeiter, die nun von zu Hause aus arbeiten, auf alle aktuellen Daten und Auswertungen im Betrieb möglichst ohne Verzögerung zugreifen können, damit alle ihre Aufgaben erfüllen können.

Wir setzen konkret an und bieten unter dem Motto “Was ich immer fragen wollte”, die offene Sprechstunde für Self Service Business Intelligence an.

Jeden Freitag können Sie Ihre Anliegen an uns direkt stellen oder neue Ideen bei uns ansprechen. Wir möchten diese Zeit nutzen und Fragen beantworten, Impulse setzen oder schnelle Tipps geben.

Fragen im Umgang mit unseren Services, wie Qlik Sense und QlikView und ThoughtSpot sind willkommen. Weitere Details …

Wir richten eine sichere Webex- Verbindung für Sie ein. Den Chat-Room können Sie hier öffnen, immer freitags von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 693 8098 999, Zugangscode: 960-259-237

WEBINAR-EMPFEHLUNG

Noch ein Tipp: Nehmen Sie sich doch die Zeit und informieren Sie sich im Webinar am 2.4. über die wichtigen BI-Trends zum Thema Search & Analytics im Einkauf. Andreas Schwarz, Account Manager und Projektleiter bei Iodata, zeigt, wie die Analyseplattform ThoughtSpot Milliarden von Datenreihen analysiert und in Sekunden Ihre wichtigen Einkaufs-Kennzahlen auf dem Bildschirm nach Ihren Vorgaben zusammenstellt.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden hier.

Nicht zuletzt werden wir die aktuellen Entwicklungen aber auch die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Arbeits- und Wirtschaftswelt mithilfe von iovolution.de genau beobachten – und für Sie die Schlussfolgerungen für Unternehmen und ihre Entscheider ableiten.

Ich persönlich schätze ein, dass die aktuelle Krise nachhaltig eine Chance für Business Intelligence bedeutet. Doch an dieser Stelle möchte ich nicht über Geschäftschancen reden, während betroffene Menschen und ihre Angehörigen in Sorge sind.

Mein größter Wunsch ist: bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Michael Vetter
Geschäftsführer Iodata GmbH
Herausgeber iovolution.de  

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Wer oder was ist die Iodata GmbH?

Die digitale Transformation der Wirtschaft, die auch unter dem Begriff Industrie 4.0 diskutiert wird, ist ein Megatrend, der alle Arbeits- und Lebensbereiche durchdringt und sie verändert. Sie betrifft das Bildungssystem genauso wie das Gesundheitswesen, die Kommunen ebenso wie den Handel und selbstverständlich auch die industrielle Hochtechnologie, die das Herzstück des deutschen Standorts bildet. Umso wichtiger ist es, diese vielfältigen und dynamischen Entwicklungen der digitalen Transformation übersichtlich darzustellen und verständlich zu erklären. Wie wichtig dies ist, kennen wir aus unserer täglichen Arbeit bei der Iodata GmbH. Als Daten-Spezialisten strukturieren, analysieren und visualisieren wir Unternehmensdaten, damit das Management begründete und fundierte Entscheidungen treffen kann. Um die vielfältigen Entwicklungen der Digitalisierung zu beschreiben und zu verstehen, müssen ergänzend zu den quantitativen Daten auch qualitative Indikatoren beachtet werden. Denn heute blicken wir auf dem Fundament von Business Intelligence auf neue Herausforderungen: Smart Data, künstliche Intelligenz, autonome Fertigungsbetriebe, vernetzte Fabriken, Mensch-Roboter-Kollaborationen, predictive analytics, Internet der Dinge oder virtuelle Realitäten, um nur einige Highlights zu nennen. Iovolution.de ist daher nicht nur ein Online-Magazin, das sich an Entscheider aus Wirtschaft, Verbände, Politik und Wissenschaft wendet. Es ist eine Erweiterung des Angebots der Iodata GmbH: ein Instrument zur Trend- und Innovationsbeobachtung.

Wer oder was ist Qlik?

Qlik unterstützt Unternehmen auf der ganzen Welt, schneller zu reagieren und intelligenter zu arbeiten. Mit unserer End-to-End-Lösung können Sie das Potential Ihrer Daten maximal ausschöpfen und die Grundlagen für eine erfolgreiche Zukunft legen. Unsere Plattform ist die einzige auf dem Markt, die Ihnen uneingeschränkte Auswertungen ermöglicht, bei denen Sie sich ganz von Ihrer Neugier leiten lassen können. Unabhängig von seinem Kenntnisstand kann jeder echte Entdeckungen machen und zu konkreten geschäftlichen Ergebnissen und Veränderungen beitragen. Bei Qlik geht es um viel mehr als um Datenanalysen. Es geht darum, Menschen zu ermöglichen, die Erkenntnisse zu gewinnen, die echten Wandel vorantreiben. Dass wir beispielsweise Gesundheitssysteme beim Aufdecken von Abweichungen in der Versorgung unterstützen, damit sie Patienten erfolgreicher behandeln können. Einzelhändlern helfen, ihre Lieferketten transparenter zu machen und für einen ungehinderten Warenfluss zu sorgen. Oder durch Nutzung von Daten unseren Beitrag zur Bewältigung großer sozialer Probleme wie den Klimawandel zu leisten. Mit anderen Worten: Es geht uns darum, etwas zu bewirken. 

(C) iovolution.de - iodata GmbH 2020 in Zusammenarbeit mit futureorg Institut - Forschung und Kommunikation für KMU