Was ist Künstliche Intelligenz überhaupt? Was kann diese Technologie? Wo nutzen wir sie bereits? Eine Initiative erklärt für Verantwortliche im Unternehmen, was sich hinter dieser Technologie verbirgt und wie sie in Unternehmen eingesetzt werden kann. Und zwar mit leicht verständlichen Erläuterungen.

Künstliche Intelligenz: KI einfach erklärt

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Was ist Künstliche Intelligenz überhaupt? Was kann diese Technologie? Wo nutzen wir sie bereits? Eine Initiative erklärt für Verantwortliche im Unternehmen, was sich hinter dieser Technologie verbirgt und wie sie in Unternehmen eingesetzt werden kann. Und zwar mit leicht verständlichen Erläuterungen.

Geschäftsführer oder Geschäftsführerin eines erfolgreichen Unternehmens haben alle etwas gemeinsam: Sie wollen der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein. Dazu gehört unter anderem, dass ihr Unternehmen längst digitalisiert ist. Idealerweise sind alle wichtigen Prozesse, Technologien und Menschen miteinander vernetzt. Voraussetzung, um die Künstlichen Intelligenz als Zukunftstechnologie einzusetzen.

Nun kommt die Frage auf: Welchen Schritt sollte man gehen, um die Effizienz des Unternehmens weiter zu steigern? In den Medien steht unterschiedlichstes zu dem vagen Thema “KI”. Nur weiß oft niemand, was sich genau dahinter verbirgt. Es kommt also die Frage auf, ob der Einsatz von KI in seinem oder ihren Unternehmen wohl gewinnbringend ist.

Was ist mit KI im Unternehmensumfeld gemeint?

Mit künstlicher Intelligenz wird die Lernfähigkeit eines Systems auf der Basis von Daten beschrieben. Angelehnt an die menschliche Intelligenz fokussiert sich KI ganz auf die Lösung von konkreten Anwendungsproblemen. Zudem unterstützt sie bei Entscheidungs- und Arbeitsprozessen.
 
Wie funktioniert dies? Ganz klassisch sammeln Mitarbeitende eines Unternehmens Erfahrung und legen auf dessen Basis Regeln fest, wie beispielsweise Toleranzgrenzen. Im Vergleich sucht und erkennt ein KI-System Muster in vorhandenen Daten und leitet anhand dessen selbstständig Regeln ab. Dazu kommt eine Vielzahl an Methoden und Werkzeugen zum Einsatz, wie zum Beispiel Deep Learning, Maschinelles Lernen oder Reinforcement Learning.
 
Wo kann in KMU KI eingesetzt werden? Die Einsatzmöglichkeiten sind höchst vielfältig. Angebotskalkulationen werden durch automatisierte Abläufe entlastet. Zudem beschleunigen sie die Erstellung von ersten Angeboten. Sogenannte Chatbots ermöglichen eine konstante Informationsverfügbarkeit, was die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden fördert. Im Bereich der Produktions- und Prozessplanung werden die bestmöglichen Prozessparameter und Arbeitspläne generiert. Eine konstante Überwachung der Maschinenzustände sorgt vorausschauen für eine Vermeidung von Ausfällen und Störungen.
 
Das Potenzial von KI ist unbegrenzt, schließlich lässt es sich auf eine Vielzahl an Branchen übertragen – wie zum Beispiel die Produktion, die Landwirtschaft oder das Handwerk. (ki-konkret/mittelstand4.0/iovolution/futureorg)
Was ist Künstliche Intelligenz überhaupt? Was kann diese Technologie? Wo nutzen wir sie bereits? Eine Initiative erklärt für Verantwortliche im Unternehmen, was sich hinter dieser Technologie verbirgt und wie sie in Unternehmen eingesetzt werden kann. Und zwar mit leicht verständlichen Erläuterungen.

Lernplattform zur Künstlichen Intelligenz

Mit dem neuen Webangebot KI Konkret adressiert die Plattform Lernende Systeme Bürgerinnen und Bürger, die sich allgemein verständlich rund um das Thema informieren wollen. Untergliedert in die drei Kernfragen „Was ist KI“, „Was kann KI“ und „Was darf KI“ vermittelt die Webseite Grundsätzliches zu Begrifflichkeiten, der Technologie, Einsatzgebieten wie auch ethischen und rechtlichen Fragen. Ergänzend dazu bietet die Rubrik „Gut zu wissen“ serviceorientierte Inhalte sowie Möglichkeiten, das eigene Know-how zu KI weiter zu vertiefen.

Die Initiative wird von Lernende Systeme - die Plattform für Künstliche Intelligenz und c/o acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V. angeführt. Sie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ki-konkret.de.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Wer oder was ist die Iodata GmbH?

Die digitale Transformation der Wirtschaft, die auch unter dem Begriff Industrie 4.0 diskutiert wird, ist ein Megatrend, der alle Arbeits- und Lebensbereiche durchdringt und sie verändert. Sie betrifft das Bildungssystem genauso wie das Gesundheitswesen, die Kommunen ebenso wie den Handel und selbstverständlich auch die industrielle Hochtechnologie, die das Herzstück des deutschen Standorts bildet. Umso wichtiger ist es, diese vielfältigen und dynamischen Entwicklungen der digitalen Transformation übersichtlich darzustellen und verständlich zu erklären. Wie wichtig dies ist, kennen wir aus unserer täglichen Arbeit bei der Iodata GmbH. Als Daten-Spezialisten strukturieren, analysieren und visualisieren wir Unternehmensdaten, damit das Management begründete und fundierte Entscheidungen treffen kann. Um die vielfältigen Entwicklungen der Digitalisierung zu beschreiben und zu verstehen, müssen ergänzend zu den quantitativen Daten auch qualitative Indikatoren beachtet werden. Denn heute blicken wir auf dem Fundament von Business Intelligence auf neue Herausforderungen: Smart Data, künstliche Intelligenz, autonome Fertigungsbetriebe, vernetzte Fabriken, Mensch-Roboter-Kollaborationen, predictive analytics, Internet der Dinge oder virtuelle Realitäten, um nur einige Highlights zu nennen. Iovolution.de ist daher nicht nur ein Online-Magazin, das sich an Entscheider aus Wirtschaft, Verbände, Politik und Wissenschaft wendet. Es ist eine Erweiterung des Angebots der Iodata GmbH: ein Instrument zur Trend- und Innovationsbeobachtung.

Wer oder was ist Qlik?

Qlik unterstützt Unternehmen auf der ganzen Welt, schneller zu reagieren und intelligenter zu arbeiten. Mit unserer End-to-End-Lösung können Sie das Potential Ihrer Daten maximal ausschöpfen und die Grundlagen für eine erfolgreiche Zukunft legen. Unsere Plattform ist die einzige auf dem Markt, die Ihnen uneingeschränkte Auswertungen ermöglicht, bei denen Sie sich ganz von Ihrer Neugier leiten lassen können. Unabhängig von seinem Kenntnisstand kann jeder echte Entdeckungen machen und zu konkreten geschäftlichen Ergebnissen und Veränderungen beitragen. Bei Qlik geht es um viel mehr als um Datenanalysen. Es geht darum, Menschen zu ermöglichen, die Erkenntnisse zu gewinnen, die echten Wandel vorantreiben. Dass wir beispielsweise Gesundheitssysteme beim Aufdecken von Abweichungen in der Versorgung unterstützen, damit sie Patienten erfolgreicher behandeln können. Einzelhändlern helfen, ihre Lieferketten transparenter zu machen und für einen ungehinderten Warenfluss zu sorgen. Oder durch Nutzung von Daten unseren Beitrag zur Bewältigung großer sozialer Probleme wie den Klimawandel zu leisten. Mit anderen Worten: Es geht uns darum, etwas zu bewirken. 

(C) iovolution.de - iodata GmbH 2020 in Zusammenarbeit mit futureorg Institut - Forschung und Kommunikation für KMU

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend weiterentwickeln zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.