Schlagwort: Datenanalyse

Digital-Macher

„People Trends“: Datenanalyse für Personalwesen

Für die neue Strategie von Sephora, die gerade auf globaler Ebene eingeführt wurde, entwickelte das Unternehmen mit Qlik Sense Mobile die Anwendung „People Trends.“ Diese dient der Analyse und Verwaltung globaler HR-Daten für Mitarbeiterengagement und -wachstum. Für das neue Personalmanagementsystem stehen Daten im Vordergrund.

Digital-Macher

Data Enablement: Wie Ericssons seine Daten nutzt

In Gespräch mit McKinsey Digital äußert sich Sonia Boije, Head of Data Enablement bei Ericsson, über die Datenstrategie des Unternehmens. Durch neue Datenmodelle steigert es die Qualität und Profitabilität von Daten – und eröffnet neue Rollen. Dabei sind Kommunikation und Weiterbildung zentral: Menschen stehen im Mittelpunkt.

Wetter ist ein Thema, das uns alle betrifft. Nicht zuletzt durch die Klimakrise mit einhergehenden Wetter-Extremen wird der Bedarf, genügend vorbereitet zu sein, stetig wachsen. BI und Predictive Analytics Daten können unter anderem dabei helfen, dass verschiedene Branchen besser auf Wetter-Extreme vorbereitet sind.
Technologie

Wetterdaten und Analytics: Wenn sich Wetter auf das Geschäft auswirkt

Wetter ist ein Thema, das uns alle betrifft. Nicht zuletzt durch die Klimakrise mit einhergehenden Wetter-Extremen wird der Bedarf, genügend vorbereitet zu sein, stetig wachsen. Business Intelligence und Predictive Analytics können unter anderem dabei helfen, dass verschiedene Branchen besser auf Wetter-Extreme vorbereitet sind.

Die Kraft von Daten in den Händen des Business-Users
Gastbeitrag

Die Kraft von Daten für den Business-User

Neu für viele Unternehmen ist die Kraft von Daten und was sie für jeden Business-User bedeuten. Die Mitarbeiter in Unternehmen müssen datenzentrierter arbeiten und alle notwendigen technologischen Möglichkeiten in BI nutzen.

Forschung

Die ökonomische Bewertung von Daten

In den letzten Jahrzehnten hat die Bedeutung immaterieller Vermögensgegenstände für Unternehmen und damit auch für ganze Volkswirtschaften erheblich zugenommen. Um immaterielle Vermögensgegenstände adäquat bewirtschaften zu

Forschung

Big Data-Studie: Mehr Markterfolg durch Innovationen

Big Data oder herkömmliche Datenanalyse? Laut einer aktuellen Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) steigert der strategische Big-Data-Einsatz die Innovationskraft von Unternehmen und erhöht

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend weiterentwickeln zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.